Meeting-Tool

Eine Besprechung ohne die Erstellung und Verwaltung von Protokollen mit Hilfe einer Software durchzuführen erfordert einen erhöhten Zeitbedarf und erschwert die Nacharbeit und Überwachung der beschlossenen Aufgaben. Ein Tagesordnungspunkt auf der Agenda oder auch daraus resultierende Ergänzungen sollten einen eindeutigen Ansprechpartner erhalten. Im Folgemeeting sind dann die Zuständigkeiten und deren Fortschritt besser ersichtlich und nachvollziehbarer.

Alle Teilnehmer in den jeweiligen Besprechungsrunden erhalten Zugriff auf das jeweils aktuelle Besprechungsprotokoll. Noch offene Punkte sind somit direkt ersichtlich und lassen sich nach Fertigstellung abschließen. Meeting-Tool bietet Ihnen auf allen Ebenen in Ihrem Unternehmen deutliche Mehrwerte. Absprachen und Aufgabenzuweisungen können strukturiert vorbereitet, festgehalten und abgearbeitet werden. Behalten Sie so stets den Überblick über die Absprachen und den Fortschritt.

Auszug aus dem Funktionsumfang von Meeting-Tool:

  • Planung und Vorbereitung: Die Besprechung kann effektiv geplant und vorbereitet werden, in dem die Agenda festgelegt und die Teilnehmer per E-Mail dazu eingeladen werden.
  • Eindeutige Zuständigkeiten: Die Zuständigkeiten für umzusetzende Aufgaben sowie die jeweilen verantwortlichen Personen können individuell festgelegt werden.
  • Protokoll während der Besprechung: Das Besprechungsprotokoll kann schon während der Besprechung geschrieben, erweitert und fertiggestellt werden und ist somit stets aktuell.

Weitere Informationen zu Meeting-Tool finden Sie auf  www.meeting-tool.de.